Saisonstart im Ringen – 6 Medaillen bei den Mecklenburgischen Meisterschaften in Rostock

Veröffentlicht am19. Januar 2013 » 749 Views»

von Katy Block

Am Samstag fanden in Rostock die ersten Mecklenburgischen Meisterschaften im freien Ringkampf statt. 52 Kinder aus 5 Vereinen Mecklenburgs folgten der Einladung des PSV, um die Besten unter sich auszuringen. Auf zwei Matten kam es zu 91, teils sehr starken Begegnungen im freien Stil, auf denen die Nachwuchsringer vor den Augen der Trainer, Betreuer und Eltern ihr Bestes geben mussten, um hier den Titel des Mecklenburger Meisters für sich zu beanspruchen. Der RV Lübtheen trat mit 10 Teilnehmern an. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Mecklenburger Meister kann sich fortan Tristan Reibe (41 kg) nennen, der seine Gegner souverän auf Schultern besiegte. Falk-Aske Theißen dominierte in seiner Gewichtsklasse 29 kg mit starken Würfen und sauberer Technik, traf aber im Finale auf einen sehr starken Kontrahenten der Gastgeber und musste sich ihm in einem sehr spannenden Kampf am Ende geschlagen geben. Er bringt eine Silbermedaille mit in die Lindenstadt, wie auch Lukas Tombrock (41 kg). Dritte Plätze und somit Bronze errangen Felix Block in der Gewichtsklasse 21 kg, mit 3 Begegnungen wie auch Sjard Köster (25 kg). Luca Vogel (-31 kg), setzte sich in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse mit 9 Teilnehmern gegen seine Kontrahenten durch und konnte sein kleines Finale um Platz 3 für sich entscheiden und somit Bronzemedaille Nr. 3 für den RV Lübtheen sichern. Alle Nachwuchsringer zeigten gute bis sehr gute Leistungen und die Vereine nutzten dieses Turnier, um einigen Anfängern aufzuzeigen, wie Turniere ablaufen. Auch diese Ringer zeigten teils sehr gute Leistungen und nahmen so wichtige Erfahrungen mit.

Weitere Platzierungen:

27 kg: 
5. Platz: Khalid Jahasvan
6. Platz: Daniel Becker

31 kg: 
5. Platz: Leon Hahn
9. Platz: Malte Vogel

[alpine-phototile-for-flickr src=”set” uid=”87276677@N02″ sid=”72157632583293423″ dltext=”Flickr” imgl=”1″ size=”100″ style=”gallery” row=”15″ gheight=”10″ num=”50″ shadow=”1″ align=”center” max=”100″]

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.