Kindertag in Lübtheen

Veröffentlicht am2. Juni 2014 » 652 Views»
titel-kindertag
Traditionell wird der Kindertag in Lübtheen auf dem Schulhof der Lübtheener Grundschule gefeiert. Viele Aktionen luden zum Mitmachen ein und ließen Kinderherzen höher schlagen. Neben den allseits beliebten Spielen wie Eierwettlauf, Sackhüpfen oder Kirschkernspucken war auch eine Hüpfburg und ein Karussel für die jungen Lindenstädter aufgebaut. Die Lübtheener Vereine präsentierten sich ebenfalls und animierten zum Mitmachen.

Der Ringerverein Lübtheen hatte hierzu eine Ringermatte auf dem Schulhof aufgebaut. Trainer Jens-Peter Sievertsen führte mit seinen jüngsten Schützlingen ein kurzes Training durch. Unterstützt wurde er hierbei von Torsten Schmal und Manfred Raschke. Vereinsvorsitzender Bert Compas moderierte das Ringerprogramm und erklärte den Zuschauern die unterschiedlichen Ringerübungen. Nach einer kurzen Aufwärmung zeigten die Sportler turnerische Übungen und sehenwerte Würfe, bei denene sie ihre Trainingskameraden über die Matte warfen. Zum Abschluss gab es für die Zuschauer kurze Showkämpfe zu sehen. Nach dem Programm war die Ringermatte beliebter Anlaufpunkt für die Jungen und Mädchen, um sich dort richtig austoben zu können.

 

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.