Heimkampf in der 2. Bundesliga verspricht große Brisanz

Veröffentlicht am11. September 2014 » 622 Views»

Der kommende Sonnabend präsentiert sich in Lübtheen wahrlich als ein “Fest des Ringens“.
Um 15:30 Uhr kämpfen die Jüngsten der KG Lübtheen/Demmin in der Jugendliga Nord gegen den SC Roland Hamburg. Anschließend bestreitet um 17:00 Uhr die neu gebildete Kampfgemeinschaft RV Lübtheen-SAV Torgelow & Greifswalder RV ihren Eröffnungskampf im Nachwuchsbereich gegen die KG Henningsdorf-Tegel in der Oberliga Nord.
Der Höhepunkt des Abends wird sicherlich der erste Heimkampf der Lübtheener Ringer in der 2. Bundesliga Nord sein. Mit dem Vorjahresssieger RSV Rotation Greiz hat die Lübtheener Staffel eine äußerst harte Nuß zu knacken, zumal sich das so erfolgreiche Topteam aus Thüringen mit Zugängen aus Luckenwalde, Jena und Frankfurt/Oder weiter verstärkt hat. Stefan Lippke der in den vergangenen Jahre für den RVL auf die Matte ging und den Aufstieg in die 2. Bundesliga erst möglich machte, ist nun zu seinem Heimatverein zurückgekehrt.Am vergangenen Kampftag konnten die Greizer den RV Thalheim vor heimischer Kulisse deutlich mit 12:6 Punkten besiegen.Wenn die Mannschaft des Ringervereins Lübtheen um 19.30 Uhr in der Hans-Oldag-Mehrzweckhalle die Ringermatte betritt, wird die Fangemeinde altbekannte Kämpfer wiedersehen. Auch Trainer Jens- Peter Sievertsen und Vereinsvorsitzender Bert Compas fiebern, wie gewohnt, am Matttenrand mit. Nach der empfindlichen Niederlege im ersten Auswärtskampf gegen den erstarkten KFC Leipzig (9:13) brauchen die Lübtheener unbedingt die Unterstützung ihrer Fans, um die schwere Aufgabe gegen die Thüringer aus dem Vogtland würdig zu meistern.

[arrowlist]
[/arrowlist]

Jugendliga
KG Lübtheen-Demmin – SC Roland Hamburg
15:30 Uhr

Oberliga
KG Lübtheen-Torgelow-Greifswald – KG Hennigsdorf-Tegel
17:30 Uhr

2. Bundesliga
RV Lübtheen – RSV Greiz
19:30 Uhr

Hans-Oldag-Halle Lübtheen
Rudolf-Breitscheidt-Straße 30c
19249 Lübtheen

ank-greiz

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.