Im Erzgebirge nichts zu holen

Veröffentlicht am16. November 2015 » 731 Views»

verfasst von Csaba Matrahazi / Thomas Willmann – Schweriner Volkszeitung

Beim zweiten Auswärtskampf der Rückrunde konnten die Lübtheener ZweitligaRinger ihren Hinrundensieg (14:12) gegen den AV Germania Markneukirchen nicht wiederholen und mussten mit nur vier Einzelsiegen über eine 14:16-Niederlage quittieren.

Alexander Ginc (57 kg/gr. – 4:0) gewann kampflos, da der Gegner R. Roth zu viel auf die Waage brachte. Robert Glor (130 kg/Fr. – 0:2) unterlag dem Polen L. Dublinowski nach Punkten wie anschließend auch Lübtheens Mitko Asenow (61 kg/Fr. – 0:3). Daniel Bankov (98 kg/gr. – 0:2) unterlag dem polnischen Meister M. Olejniczak klar. Den ersten Sieg auf der Matte errang schließlich Anders Ekström (66 kg/gr. – 2:0) gegen Markneukirchens bulgarischen Neuzugang R. Vasilev.

Nach der Halbzeitpause musste sich Sebastian Otto (86 kg/Fr. – 0:2) dem international erfolgreichen ExLübtheener André Backhaus beugen. Kalt wurde Dennis Langner (66 kg/Fr. – 0:4) durch eine Schulterniederlage gegen den bulgarischen Meister B. Boychev 2014 erwischt. Dagegen hatte der mehrfache slowakische Landesmeister M. Michalik keine Chance gegen den Lübtheener Rajbek Bisultanov (86 kg/gr. – 4:0) und verlor auf Schultern. Mit einem vorzeitigen Sieg wegen technischer Überlegenheit bereicherte Frederik Bjerrehuus (75 kg/gr. – 4:0) das spärliche Punktekonto des RVL. Im letzten Duell des Abends war Sebastian Nowak (75 kg/Fr. – 0:3) dem souveränen Polen A. Grzelak unterlegen. Der RV Lübtheen behielt trotz der knappen Niederlage seinen 4. Platz in der Ligatabelle.

AVG Markneukirchen
16
RV Lübtheen
14
Wettkampfstätte Ringerhalle , Schützenstr. 49, 08258 Markneukirchen
Kampfrichter: Hartmut Kohlhaus
Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Gr.-röm. 57 Rene Roth Alexander Ginc 0:4 ÜG 0:0 00:00
Freistil 61 Roman Walter Mitko Kostadinov Asenov 3:0 PS 11:3 06:00
Gr.-röm. 66A Radoslav Vasilev Anders Ekström 0:2 PS 1:4 06:00
Freistil 66B Boycho Hristov Boychev Dennis Langner 4:0 SS 3:5 02:30
Gr.-röm. 75A Tim Bitterling Frederik Bjerrehuus 0:4 TÜ 0:17 01:48
Freistil 75B Andrzej Grzelak Sebastian Nowak 3:0 PS 10:0 06:00
Gr.-röm. 86A Marian Mihalik Rajbek Alvievich Bisultanov 0:4 SS 4:19 04:42
Freistil 86B André Backhaus Sebastian Otto 2:0 PS 8:3 06:00
Gr.-röm. 98 Marcin Olejniczak Daniel Bankov 2:0 PS 6:1 06:00
Freistil 130 Lukasz Dublinowski Robert Glor 2:0 PS 3:0 06:00
[arrowlist]
[/arrowlist]

Tabelle

Pos.MannschaftKSNUPlusMinusDiff+-
1161420306144162284
2171430275164111286
316133027719186266
4171160275195802212
51779125325301519
6177100238228101420
7176101199245-461321
8165110180285-1051022
9173131165306-141727
10161141156313-157329

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.