Lübtheener Oberligamannschaft auf heimischer Matte besiegt

Veröffentlicht am18. Oktober 2016 » 1311 Views»

titel-oberliga-luebtheen-salzgitter-2016

verfasst von Marie Lenz

Nach dem Auswärtskampf beim Hennigsdorfer RV, den die Kampfgemeinschaft knapp für sich entscheiden konnte, gingen die Lübtheener mit vielen verletzungsbedingten Ausfällen in ihren Heimkampf gegen die Kampfgemeinschaft Salzgitter.

Der eingesprungene Torsten Schmal (57 Kg, GR) musste sich seinem Gegner in einem kurzen Kampf auf Schultern geschlagen geben. Die Sportler Alexander Biderstädt (100 Kg, FR), Peter Groß (90Kg, GR) und Nikita von Steuben (76Kg, GR) gewannen ihre Begegnungen souverän durch technische Überlegenheit.

Der Jungsportler Silvio Klink (61Kg, FR) verlor seinen Kampf gegen seinen Gegner nach Punkten. Nicht antreten konnte der Ringer Jan-Lukas Block (66Kg, FR). Er zog sich bei der Erwärmung eine Verletzung zu und musste verletzungsbedingt aufgeben. Jonas Fentzahn (84Kg, Fr) gewann seinen starken Kampf nach Punkten. In den Gewichtsklassen 71 Kg und 130 Kg konnten die Lübtheener keinen Sportler stellen.

Somit verloren die Lübtheener mit 19 zu 15. Beim nächsten Kampf geht es zum SC Luckenwalde nach Brandenburg.

KG Lübtheen II
15
WKG Salzgitter/Wernigerode/Nienburg/Hann
19
Wettkampfstätte Hans-Oldag Halle , Rudolf Breitscheidstr. 30, 19249 Lübtheen
Kampfrichter:
Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Gr.-röm. 57 Torsten Schmal Fouad Guendouzi 0:4 SS 0:2 00:32
Freistil 61 Silvio Klink Massud Khesran 0:3 PS 0:14 06:00
Gr.-röm. 66 Jan-Lukas Block Omid Khrasran 0:4 AS 0:0 00:01
Freistil 71 Taschtamin Magomedov 0:4 KL 0:0 00:00
Gr.-röm. 76 Nikita von Steuben Thomas Wyck 4:0 16:0 03:57
Freistil 82 Jonas Fentzahn Eduard Hochhalter 3:0 PS 16:5 06:00
Gr.-röm. 90 Peter Groß Kimill Firolov 4:0 16:0 04:27
Freistil 100 Alexander Biederstädt Benjamin Ziarati 4:0 18:1 05:31
Gr.-röm. 130 Ole Peters 0:4 KL 0:0 00:00
Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.