Erster Sieg in der Landesliga

Veröffentlicht am28. September 2017 » 780 Views»
verfasst von Csaba Matrahazi/Thomas Willmann – Schweriner Volkszeitung
Nicht nur in der Bundesliga, auch in der Nord-Staffel der Landesliga Sachsen-Anhalt ist die Ringer-Saison inzwischen angelaufen. Dort tritt die Kampfgemeinschaft Lübtheen II an, die in diesem Jahr ohne Unterstützung aus Greifswald und Torgelow auskommen muss.

Die unter anderem daraus resultierenden Besetzungsprobleme führten dazu, dass die ersten Auswärtskämpfe beim 1. Henningsdorfer RV (5:22) und beim Luckenwalder SC (5:28) jeweils mit 0:36 in die Wertung einflossen. In beiden Fällen konnten die Lübtheener mehr als eine Gewichtsklasse nicht besetzen. Deutlich besser lief es da gegen den SV Luftfahrt Berlin II, den man mit 19:13 bezwingen konnte. Alex Fuhr (66 kg) und Dirk Stastny (75 kg) feierten Schultersiege. Jeweils vier weitere Punkte für das KG-Konto verbuchten der 16-jährige Moritz Langner (57 kg) und Jonas Fentzahn (86 kg), die ihre Kämpfe durch technische Überlegenheit ebenfalls vorzeitig gewannen. Drei Punkte steuerte der Zweitplatzierte der Veteranen-WM, Stefan Pentschev (71 kg), bei. In beherzten Kämpfen geschlagen geben mussten sich die Lübtheener Silvio Klink und Mathias Lenz sowie der Warnemünder Jens Fütterer.

SV Luftfahrt Berlin II
13
KG Lübtheen II
19
Wettkampfstätte Schule am Buntzelberg , Schulzendorferstr. 112, 12526 Berlin
Kampfrichter:
Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Freistil 57 Tolgahan Önder Moritz Langer 0:4 TÜ 2:18 01:44
Gr.-röm. 61 Ansgar Reinke Silvio Klink 2:0 PS 8:5 06:00
Freistil 66 Friedrich Schröder Alex Fuhr 0:4 SS 6:2 04:12
Gr.-röm. 71 Justin Bruns Stefan Pentschew 0:3 PS 3:11 06:00
Freistil 75 Matthias Sikora Dirk Stastny 0:4 SS 4:6 01:26
Gr.-röm. 80 Tony Ploke Jens Fütterer 3:0 PS 8:0 06:00
Freistil 86 Matthias Ringel Jonas Fentzahn 0:4 TÜ 0:16 03:48
Gr.-röm. 98 Martin Knoblich Matthias Lenz 4:0 TÜ 16:0 01:42
Freistil 130 Mehmet Sari 4:0 KL 0:0 00:00

 

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.