Ringt der dreimalige Weltmeister?

Veröffentlicht am23. November 2018 » 605 Views»
verfasst von Csaba Matrahazi/Thomas Willmann – Schweriner Volkszeitung
Schlusslicht contra Spitzenreiter: Beim morgigen Kräftemessen des RV Lübtheen mit den Red Devils Heilbronn in der Ringer-Bundesliga sind die Rollen auf Lübtheener Matte klar verteilt. „David gegen Goliath, ohne Frage“, spricht Bert Compas dann auch von einer hammerharten Aufgabe.

Der man sich aber mit allen zur Verfügung stehenden Kräften stellen werde, wie der Vereinsvorsitzende des RVL im gleichen Atemzug betont. Er ist gespannt, in welcher Besetzung das Team aus Baden-Württemberg, das den Hinkampf deutlich mit 26:3 für sich entscheiden konnte, antreten wird. Insgeheim hofft Compas auf einen Einsatz von Frank Stäbler. Der Super-Star des deutschen Ringersports hat kürzlich in Budapest das Kunststück vollbracht, sich als weltweit erster Ringer in drei verschiedenen Gewichtsklassen zum Weltmeister zu krönen. Auch darüber hinaus lässt der bärenstark besetzte Heilbronner Kader kaum Wünsche offen. „Wir werden in jedem Fall Weltklasse zu sehen bekommen“, schwärmt Compas. Und setzt gleichzeitig auf die zuletzt bewiesene Heimstärke des eigenen Teams. Auf heimischer Matte konnte der RVL zwei Siege in Folge feiern. Eine Fortsetzung dieser Serie wäre „der echte Hammer, einfach nur sensationell“.

Tabelle

Pos.MannschaftKSNUPlusMinusDiff+-
1141220304114190244
2141121286140146235
31464419018191612
413751216175411511
514680163215-521216
613472203222-191016
7143110124284-160622
8142120134289-155424
Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.