Berliner Jugendmeisterschaften

Published On 22. Januar 2014 » 804 Views»
Mit 8 Sportlern fuhr der RV Lübtheen zum 1. Turnier im neuen Jahr. Der 1. SV Luftfahrt Berlin lud zu den Berliner Meisterschaften 2014 in die Hauptstadt und 16 Vereine folgten der Einladung.

Im griechisch-römischen Stil konnten 161 Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen. Da die Lübtheener Ringer meist im Freistil ringen und trainieren, sollte dieses Turnier eine Herausforderung für alle angetretenen  Lindenstädter werden. In der Vereinswertung schaffte es der RVL mit 8 teilnehmenden  Nachwuchsringern auf den 7. Platz. Erster wurde der gastgebende  Verein 1. SV Luftfahrt Berlin mit 28 Teilnehmern. Ihm folgte mit 24 Teilnehmern der RSV Hansa Frankfurt/Oder, Dritter wurde SV Preußen Berlin mit 17 Teilnehmern.

Einzelwertungen des RVL:

B-Jugend

2.Platz: Michael Brilz (90 kg)

3. Platz: Jan-Lukas Block (46 kg), Fabian Schmidt (54 kg)

7. Platz: Silvio Klink (42 kg)

C-Jugend

2. Platz: Niels Koch (63 kg)

3. Platz: Luca Vogel (38 kg)

4. Platz: Leon Hahn (42 kg)

Weibliche Schüler

3. Platz: Sarah Becker (42 kg)

 

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.