RV Lübtheen – WKG Pausa/Plauen

Veröffentlicht am18. September 2013 » 551 Views»

Bereits am kommenden Sonnabend um 19.30 Uhr wird es in der Lübtheener Hans-Oldag-Halle heiß zugehen. Der Ringerverein Lübtheen  empfängt bei seinem zweiten Heimkampf  in der 2. Bundesliga die vogtländische WKG Pausa/Plauen.

Die Gäste, die aus dem Traditionsverein  KSV Pausa und dem jungen ASV Ringen Plauen  eine starke Wettkampfgemeinschaft gebildet  haben und auf mehrere Jahre Bundesligaerfahrung  zurückblicken, kommen zum ersten  Mal  in den Norden, in die“Höhle der Löwen“, nach Lübtheen. Die WKG hat bereits ihren ersten Heimkampf gegen  den AC Werdau mit einem eindeutigen 22:10-Resultat bestritten. Die Lübtheener Ringerauswahl brennt nun darauf, dass sie nach der knappen und unglücklichen Niederlage gegen den AV Germania Markneukirchen (15:19) nun ihre wahre Stärke vor der großen Fangemeinde beweisen kann. Die Aufgabe ist nicht einfach, aber mit der Unterstützung  der begeisterten Anhängern  durchaus lösbar.

2. Bundesliga

RV Lübtheen – WKG Pausa/Plauen
21. September – 19:30 Uhr

[arrowlist]

[/arrowlist]

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.