Vier Landesmeistertitel gehen nach Lübtheen

Veröffentlicht am24. Februar 2014 » 1038 Views»

verfasst von Katy Block

Am 22.02.2014 fuhr der RVL mit 7 Sportlern nach Torgelow, wo die offenen Landesmeisterschaften der Männer und A-Jugend ausgetragen wurden. Es wurde abwechselnd im freien- und im griechisch-römischen Stil auf 2 Matten um den Landesmeistertitel gerungen. Da die A- und B-Jugend kurz vor den deutschen Meisterschaften steht, nahm Cheftrainer Jens-Peter Sievertsen auch die Nachwuchsringer der B-Jugend mit. Diese konnten sich nun der A-Jugend gegenüber stellen, um sich mit Ihnen im Ringkampf zu messen und eventuelle Defizite und Trainingsrückstände offenzulegen.

Doch die Lindenstädter Matadoren zeigten sich sehr gut vorbereitet und holten sowohl in der A-Jugend, als auch bei den Männern einen Titel nach dem Anderen. Die Bilanz machte Sievertsen sehr stolz. So schafften es vier von Ihnen, darunter Jan-Lukas Block (46 kg), Alexander Biederstädt (76 kg), Dalibor Bogdanov (66 kg) und Max Kriwoschein (130 kg) zum Landesmeister der jeweiligen Gewichtsklasse. Weiterhin kamen die 2 Lübtheener  Ringer Marten Scheel (46 kg) und Fabian Schmidt (54 kg) als Vize-Landesmeister mit Silber und Silvio Klink (46 kg) mit Bronze  nach Hause. Die Überraschung war perfekt, der RV Lübtheen landete unter den anwesenden  15 Vereinen mit nur 7 angereisten Sportlern  in der Vereinswertung auf dem 1. Platz, noch  vor dem Gastgeber SAV Torgelow. Hinzu kam, dass der Lübtheener Dalibor Bogdanov vom Landesverband als bester Kämpfer ausgezeichnet wurde. Mehr konnten die bestens trainierten Lindenstädter Ringer nun wirklich nicht rausholen.

Am 1. März 2014 findet das alljährliche Frühjahrsturnier statt, wozu der RVL einlädt. Besonders die jungen Nachwuchsringer werden hier Ihre Chance haben, erste Matten-und Turniererfahrungen zu sammeln. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, damit alle Sportler einen abwechslungsreichen Tag und  reichlich Kampferfahrungen sammeln können.

Einzelwertung:

A-Jugend:

1. Platz: Jan-Lukas Block (46 kg), Alexander Biederstädt (76 kg)
2. Platz: Marten Scheel (46 kg), Fabian Schmidt (54 kg)
3. Platz: Silvio Klink (46 kg)

Männer:

1. Platz: Dalibor Bogdanov (66 kg), Max Kriwoschein (130 kg)

Vereinswertung:

1. RV Lübtheen
2. SAV Torgelow
3. RSV Hansa 90 e.V.
4. PSV -90 Neubrandenburg
5. Greifswalder Ringerverein
6. VfL Tegel

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.