Klarer Sieg in Leipzig sichert die Tabellenführung

Veröffentlicht am22. September 2012 » 714 Views»

von Csaba Matrahazi

Die Lübtheener Regionalliga-Ringermannschaft hat nach ihrem verlorenen Heimkampf (22:16) gegen den RC Germania Artern zu ihrer gewohnten Stärke in einem Auswärtskampf in Leipzig zurückgefunden und deklassierte die WKG Leipzig/Taucha II durch ein für den Gastgeber vernichtendes 32:4 Resultat. Damit übernahm wieder der Ringerverein Lübtheen die Führung, gefolgt von Frankfurt/Oder und Luftfahrt Berlin II.

Die Leipziger konnten die vier Punkte nur im von den Lübtheenern nicht besetzten 55-kg-Limit  für sich verbuchen.
Andreas Aurich (120 kg/gr.-r.) setzte auch dieses Mal seine Punktsiegserie fort (3:0).
Nachdem Alex Fuhr (60 kg/gr.-r.) ohne Gegner weitere 4 Punkte für sein Team erzielte, siegte auch Max Kriwoschein (96 kg/Fr)- der ausgerechnet in Auswärtskämpfen  immer überzeugender wirkt, als auf den heimischen Matten – gegen den erfahrenen Fodi nach Punkten (3:0).

In der Gewichtsklasse bis 66 kg/Fr. brauchte Benjamin Sadkowiak lediglich etwas mehr als eine Minute zu seinem Sieg durch technische Überlegenheit (4:0).
Hier in Leipzig konnte Stefan Lippke endlich (84 kg/gr.-r.) seine fundierte Ausbildung im Klassischen Stil durch den in der 4. Kampfrunde erzielten Schultersieg unter Beweis stellen (4:0).
Dennis Langner (66 kg/Fr.) ließ keine Chance dem Leipziger Schärschmidt und verließ bereits nach 2 Minuten als technischer Sieger die Matte (4:0).
Auch Alex  Dell (84 kg/Fr.) sicherte sich in verkürzter Kampfzeit einen weiteren Sieg durch  technische Überlegenheit (4:0).
Sebastian Nowak (74 kg/Fr.) bewies sein ringerisches Können durch einen klaren Punktsieg (3:0).
Der „Legionär“ Atanas Kolev (74 kg/gr.-r.) ergänzte den bereits gewonnenen Lübtheener Mannschaftssieg durch einen Punktsieg (3:0).

Teile diesen Artikel

One Response to Klarer Sieg in Leipzig sichert die Tabellenführung

  1. Pingback: Ringerverband Mecklenburg-Vorpommern » Klarer Sieg in Leipzig sichert die Tabellenführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.