Tabellenplatz in Thalheim verteidigt

Veröffentlicht am26. Oktober 2014 » 784 Views»

von Csaba Mátraházi

Lübtheens Ringer kehrten von ihrem letzten Kampf in der Hinrunde der 2. Bundesliga Nord erfolgreich aus dem Erzgebirge nach Hause zurück. Nach zwei Unentschieden in der Serie 2013 erkämpfte das Lübtheener Team dieses Mal einen souveränen Sieg mit 16:9 gegen die starke Riege des RV Thalheim.

Durch drei beachtenswerte Zweikampfsiege baute sich der RV Lübtheen einen hohen Vorsprung von 12 Mannschaftspunkten aus. Dennis Langner (66 kg/FR, 0:4) brauchte nicht mal eine Minute zu einem Sieg durch technische Überlegenheit gegen Alexander Kasarinow, gefolgt von Sebastian Nowack (75kg/FR, 4:0) sowie von Sebastian Otto (86kg/FR, 4:0) mit je zwei weiteren Überlegenheitserfolgen. Mitko Asenov (57 kg/FR, 1:0) wurde Punktsieger gegen den talentierten bulgarischen Juniorenringer Hristiyan Yordanov. Im Schwergewicht bügelte Daniel Bankov (130 kg/GR, 3:0) seinen Patzer gegen den AC Werdau (Schulteniederlage) aus und steuerte die letzten Punkte dem Lübtheener Konto bei.

In der Gewichtsklasse bis 61 kg/GR, lieferten die beiden Sportschüler Andrej Ginc (Lübtheen, 0:1) und Peter Haase (Thalheim) einen spannenden Zweikampf. Anders Ekström (66 kg/GR, 0:1) unterlag nur knapp dem aus Torgelow stammenden Alexander Grebensikov.
Eine unerwartete Überraschung war die klare Punktniederlage des für Lübtheen startenden dänischen Meisters Frederik Bjerrehuus (75 kg/GR, 0:2) gegen Tobias Löffler. Das Duell zwischen Atanas Kolev (86 kg/GR, 0:2) und Petr Novák entschied der tschechische Meister für sich.
Max Kriwoschein (98 kg/FR, 0:3), der mit einer nicht ganz ausgeheilten Fußverletzung auf die Matte ging, verlor in einem engen Kampf gegen den polnischen Ringer Radoslaw Dublinski.

Dem RV Lübtheen gelang es, seinen 4. Platz in der Kampftabelle hinter FC Erzgebirge Aue, RSV Rotation Greiz und AC Werdau weiter zu festigen.

RV Thalheim
9
RV Lübtheen
16
Wettkampfstätte Sportlerheim Thalheim, Stollberger Str. 43, 09380 Thalheim
Kampfrichter: Eberhard Probst
Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Freistil 57 Hristiyan Yordanov Mitko Asenov 0:1 PS 4:6 06:00
Gr.-röm. 61 Peter Haase Andrej Ginc 1:0 PS 1:0 06:00
Freistil 66A Alexander Kasarinow Dennis Langner 0:4 TÜ 0:15 00:44
Gr.-röm. 66B Alexander Grebensikov Anders Ekström 1:0 PS 1:0 06:00
Freistil 75A Sven Zimmermann Sebastian Nowak 0:4 TÜ 0:16 05:01
Gr.-röm. 75B Tobias Löffler Fredrik Bjerrehuus 2:0 PS 7:0 06:00
Freistil 86A Dominic Förster Sebastian Otto 0:4 TÜ 0:16 05:08
Gr.-röm. 86B Petr Novák Atanas Kolev 2:0 PS 5:0 06:00
Freistil 98 Radoslaw Dublinowski Max Kriwoschein 3:0 PS 11:2 06:00
Gr.-röm. 130 Christian Engels Daniel Bankov 0:3 PS 0:8 06:00
[arrowlist]
[/arrowlist]

Ergebnisse

MannschaftPunkteSpielausgang
WKG Pausa-Plauen13Loose
AV Markneukirchen16Win

Ergebnisse

MannschaftPunkteSpielausgang
RSK Gelenau5Loose
FC Aue22Win

Ergebnisse

MannschaftPunkteSpielausgang
AC Werdau9Loose
RSV Greiz10Win

 

Tabelle

Pos.MannschaftKSUPlusMinusDiff+-

 

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.