Luisa mit Edelmetall beim internationalen Frauenturnier

Veröffentlicht am10. November 2014 » 964 Views»

von Katy Block

9. Internationales Frauen- und Mädchenturnier in Berlin – Rekordteilnehmerzahl aus 13 Nationen
10806185_740410189339851_2901436322715015196_n

Luisa mit Betreuer und Vereinskamerad Alex Biederstädt

 

Am letzten Samstag fand zum 9. Mal das internationale Frauen- und Mädchenturnier in Berlin statt. Eine Rekord-Teilnehmerzahl von 317 Teilnehmerinnen aus 13 Nationen konnte der gastgebende Ringerverein SV Luftfahrt verzeichnen. In der Altersklasse weibliche Schüler traten 98 Teilnehmerinnen gegeneinander an. Luisa Scheel startete in der Gewichtsklasse bis 43 kg für den RV Lübtheen und musste sich gegen 15 andere Sportlerinnen durchsetzen.

Den ersten Kampf gewann Luisa souverän, indem sie Ihre Gegnerin schulterte. Dabei gab sie keine Wertung ab und gewann am Ende mit 16:0. Im zweiten Kampf traf sie auf Marie Luis Bargholz vom Demminer Ringerverein. Technisch überlegen gewann Luisa auch diese Begegnung. Auch die nächsten beiden Sportlerinnen besiegte Luisa mit guter Technik und starkem Kampfgeist. Beim letzten Pool-Kampf wurde hart um jede Wertung gekämpft. Die norwegische Gegnerin Vilda Ladstein gewann mit einem Punktsieg und Endstand von 15:10.

Im kleinen Finale gab Luisa noch einmal alles und besiegte Ihre Gegnerin aus Frankreich mit einem Schultersieg.

Gratulation zu einem so tollen Ergebnis!
Teile diesen Artikel

One Response to Luisa mit Edelmetall beim internationalen Frauenturnier

  1. cassandra says:

    Cool naja luisa is halt toll😊👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.