Charlotte holt erstes Turniergold

Veröffentlicht am28. Juni 2016 » 1133 Views»

jugenspiele2016

verfasst von Katy Block

Der RV Lübtheen richtete auch in diesem Jahr die Kinder – und Jugendsportspiele des Landkreises Ludwigslust aus und empfang die Sportler des PSV Schwerin, ESV Wittenberge sowie RC Roland Hamburg. Auch wenn dieses Turnier nicht zu den größten zählt, nutzten hier die Jüngsten der C-, D-, und E-Jugend ihre Chance ihr Talent und Können zu zeigen. Insgesamt traten 32 Sportler, darunter 23 Jungen und Mädchen des RVL, an und begannen nach einem Klimmzugwettbewerb die Kämpfe auf zwei Matten. Tolle, spannende und aufregende Fights füllten den Wettkampftag, wobei am Ende fast jeder Starter mit einem Edelmetall nach Hause ging. Besonders erfolgreich verlief der Tag für die Geschwister Ludwig, Charlotte (jüngste weibliche Teilnehmerin) erkämpfte ihr erstes Turniergold. Ihr Bruder Antonio glänzte ebenfalls mit dem Sprung aufs obere Treppchen und Schwester Tamina verfehlte das Podest nur knapp und erzielte einen guten vierten Platz. Mit diesem sportlichen Ereignis endet die Wettkampfsaison für den jüngsten Nachwuchs.

Die Ringer der A- und B-Jugend müssen noch einmal am 16.Juli zum Boddenpokal in Greifswald ran.

Gold
Charlotte Ludwig, Luca Schmal, Hannes Ole Winter, Mauritius Schmidt, Antonio Ludwig, Khalid Jahaswan, Malte Vogel, Justin Hahn, Tim Stahl,

Silber
Hinnark Haase, Tobias Becker, Raphael Puls, Lea Sophie Reu, Dominik Lewandowski, Felix Block, Moritz Weber, Svenja Rühmling, Simon Schumann

Bronze
Janis Günther, Jerom Schönfeld,

4. Platz
Max Talaska, Tamina Ludwig, Daniel Becker

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.