Lübtheener Ringer wollen Anschluss halten

Veröffentlicht am4. November 2016 » 766 Views»

info-1

verfasst von Csaba Matrahazi

Zum ersten Heimkampf der Rückrunde erwarten die ZweitligaRinger des RV Lübtheen morgen Abend, um 19.30 Uhr, die WKG Pausa/Plauen in der heimischen HansOldagHalle. Aus dem doppelten Auswärtsauftritt am vergangenen Wochenende gingen ersatzgeschwächte Lindenstädter mit Niederlage und Sieg hervor. Beim 7:23 gegen den neuen Tabellenführer RSV Rotation Greiz gab es wenig zu holen. Umso wichtiger war der 20:11-Erfolg am nächsten Tag gegen RSK Gelenau. Mit 16:6-Punkten ordnet sich der RVL aktuell auf Platz drei der Tabelle ein. Um den Kontakt zur Spitze zu halten, muss ein Sieg her. Dass das morgen kein Selbstläufer wird, unterstreicht der äußerst knappe 11:10-Erfolg im ersten Vergleich in Plauen.

Tabelle

Pos.MannschaftKSNUPlusMinusDiff+-
1181530338170168306
2181440313200113288
3181251263224392511
4181260291212792412
51811613061831232313
6181170302236662214
7186120264252121224
8186120224318-941224
9181170177355-178234
10181170120448-328234

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.