Auftaktniederlage für Lübtheener Ringer

Veröffentlicht am4. September 2017 » 1289 Views»

verfasst von Csaba Matrahazi

Die Premiere der Ringerstaffel des RV Lübtheen in der DRB-Bundesliga endete am Samstagabend mit einer deutlichen 10:21 Niederlage im Auswärtskampf beim TSV Westendorf. Die Aufstellung der Lindenstädter bei dieser ersten Begegnung in der 1800-Seelengemeinde im Ostallgäu südwestlich von München war teilweise noch nicht optimal, was sich dann auch im Kampfergebnis widerspiegelte.

Die drei unerwartet hohen Niederlagen von Dennis Langner bis 66 kg (0:4), Frederik Bjerrehuus bis 71 kg (0:4) und Karan Mosebach bis 75 kg (0:4) beeinflussten maßgeblich den Kampfausgang. Die Zweikampfsiege durch Lennard Wickel (1 Punkt), Sebastian Otto (2), Rajbek Bisultanov (3) und Benjamin Opitz (4) konnten die hohen Niederlagen nicht mehr kompensieren.

TSV Westendorf
21
RV Lübtheen
10
Wettkampfstätte Bürgerhaus Alpenblick, Alpenblick 1, 87679 Westendorf
Kampfrichter: Benjamin Senn
Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Freistil 57 Fatos Durmishi Alexander Röll 3:0 PS 13:2 06:00
Gr.-röm. 61 Christopher Kraemer Anders Nyblom 3:0 PS 8:0 06:00
Freistil 66 Mehmet Feraim Dennis Langner 4:0 TÜ 18:3 04:11
Gr.-röm. 71 Zakarias Tallroth Frederik Bjerrehuus 4:0 SS 5:3 03:35
Freistil 75A Simon Einsle Lennard Wickel 0:1 PS 5:7 06:00
Gr.-röm. 75B Philipp Heiß Karan Mosebach 4:0 TÜ 17:1 04:45
Freistil 80 Lennart Wunderlich Sebastian Otto 0:2 PS 0:7 06:00
Gr.-röm. 86 Michael Heiß Rajbek Bisultanov 0:3 PS 2:11 06:00
Freistil 98 Christian Stühle Benjamin Opitz 0:4 AS 3:2 03:13
Gr.-röm. 130 Daniel Gastl Artur Omarov 3:0 PS 11:0 06:00

Tabelle

Pos.MannschaftKSNUPlusMinusDiff+-
1121110260109151222
21284020413272168
312750160175-151410
412660149173-241212
512570164211-471014
612291147198-51519
712291135221-86519
Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.