Ringerverein Lübtheen


Ringermatte

Ringermatte3small

Die Ringermatte wird in drei verschiedene Zonen aufgeteilt. In den Bereichen der Kampf- und Passivitätszone findet der eigentliche Ringkampf statt. Die Sicherheitszone dient dem Schutz der Ringer. Die Kampfzone hat einen Durchmesser von 7 Meter.
Die Matte ist in der Regel 10 x 10 Meter groß. Diese Größe kann bei Kinder- oder Jugendwettkämpfen abweichen. Hier sind auch Mattengrößen von 8 x 8 Meter oder 6 x 6 Meter üblich.

Bei Wettkampfturnieren befindet sich in der roten Kampfecke der Ringer, der als erstes aufgerufen (bzw. ausgelost) wurde. Der zweite Sportler befindet sich daher in der blauen Ecke und trägt ein blaues Trikot.
Bei Mannschaftskämpfen befindet sich üblicherweise die Heimmannschaft in der roten Ecke und die Gäste finden sich in der blauen Ecke wieder.

matte neu

Im Januar 2015 hat der Weltverband United World Wrestling die optische Änderung der Matte beschlossen. Die Mattenfarben Gelb & Rot (seit 1972) haben ausgedient. Zukünftig werden die Ringermatten in Orange und Dunkelblau erscheinen. Das modernere Design soll für eine bessere Wahrnehmung bei Fernseh- und Internetübertragungen dienen.

One Response to Ringermatte

  1. Pingback: Ringerverein Lübtheen | Sie kennen die Regeln nicht? – kleine Regelkunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.