Zum ersten Bundesligakampf gastiert der AV Markneukirchen

Veröffentlicht am10. September 2013 » 686 Views»
andrebackhaus

Andre Backhaus

Der Neuling in der 2. Ringerbundesliga darf sich zum Saisonstart auf den Athletenverein “Germania” Markneukirchen freuen. Die Ringer aus dem sächsischen Vogtland kämpfen schon seit Anfang der 90er Jahre erfolgreich in der 1. und 2. Bundesliga. In der 1. Bundesliga konnte man sich mehrfach für die Viertelfinalkämpfe qualifizieren.

Seit 2010 startet der Traditionsverein mit einer über 100-Jährigen Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga. Im vergangenen Jahr sicherte man sich den 3. Platz und auch diesem Jahr visieren die Vogtländer die vorderen Plätze an. Ein besonderes Highlight bei dieser Begegnung wird das Wiedersehen mit dem ehemaligen Lübtheener Andre Backhaus sein. Der Ex-Europameister, der in Markneukirchen als Trainer und in der 84 kg-Klasse aktiv ist, freut sich besonders darüber, noch einmal in Lübtheen antreten zu dürfen: “Für mich geht ganz einfach ein lang gehegter Traum in Erfüllung noch einmal als Ringer in die alte Heimat zurückzukehren!” so Backhaus.
Das Aufsteigerteam des RV Lübtheen wird jedenfalls alles geben, um vor heimischer Kulisse mit einem Sieg für eine Überraschung zu sorgen!

Währenddessen haben die Ringer der Jugendliga bereits zwei Begegnungen hinter sich. Wie schon im vergangenen Jahr hat der RV Lübtheen eine Kampfgemeinschaft mit dem Demminer RV. Der Auftakt gegen die Nordlichter Berlin ging mit 25:15 verloren. Im Kampf gegen die KG Vorpommern wurden beim 24:16 Sieg die ersten Punkte eingefahren. Probleme gibt es bei den leichten Gewichtsklassen, da die Kampfgemeinschaft hier sehr junge Ringer am Start hat und Daniel Becker auch noch mit einer Ellenbogenverletzung längere Zeit ausfällt. Am kommenden Samstag um 17:00 Uhr gibt es dann die Heimpremiere. Es kommt mit dem SC Roland Hamburg die wohl stärkste Mannschaft der Gruppe. Darum gilt es natürlich die Mannschaft optimal aufzustellen, damit wir unseren ersten Heimsieg feiern können! 

Samstag, 14. September
Hans-Oldag-Halle Lübtheen

Jugendliga
RV Lübtheen – SC Roland Hamburg
17:00 Uhr

2. Bundesliga
RV Lübtheen – AV Markneukirchen
19:30 Uhr

 

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.